4:4 oder warum das Runde das Eckige so gerne mag

Sonntag morgen 10.45 Uhr: Während der eine noch zähflüssig überlegt wie er es letzte Nacht bloß nach hause geschafft hat drängelt sich der andere in der Bäckerei an der Schlange vorbei um – passend zum Milchkaffee, den die wartende Freundin so liebt – die letzten beiden Croissants abzugreifen. Familien machen sich auf den Weg zur Elbe um am Wasser kleine Schlepper und dicke Pötte zu gucken. Hundebesitzer lassen ihre tierischen Freunde auf der großen Wiese ungeniert Geschäfte verrichten und hemmungslos herumtollen… und sogar über Stellingen scheint heute ´mal die Sonne und trocknet damit den letzten Morgentau auf dem Naturrasenplatz der Wespen. Allein dieses sattgrüne Viereck sollte uns für die nächsten 70 Minuten interessieren.

Wir spielen bitteschön Fußball ! Weiterlesen

Wespe : FC Sankt Pauli 1:2

Drei Punkte aus dem Rautenland entführt….. sauber !!

OK…. wir hätten das Ding mindestens 6:1 gewinnen müssen….. aber nützt ja nix. Auch wenn einige von uns dem Schiri gern……(das schreib ich jetzt hier nicht)….hatte der doch ernsthaft versucht, so lange nachspielen zu lassen, bis Wespe endlich der Ausgleich gelingt. Das scheiterte zum Glück nicht am schwindenden Tageslicht sondern an der Einsicht, dass das wohl eh nix mehr wird. Jo jedenfalls hat der Mann zur Weissglut gebracht und vor Wut grün werden lassen…. Weiterlesen